Praxisbetriebe Kindertherapie  
 
 
 

Wir behandeln Frühgeborene, Säuglinge, Kinder und Jugendliche mit Asymmetrien, Entwicklungsver-
zögerungen, neurologisch und orthopädisch bedingten Bewegungsauffälligkeiten, Haltungsschwächen und beraten Sie auch mit praktischen Hilfen bei der Entwicklungsförderung Ihrer Kinder.


Was ist interdisziplinäres Arbeiten?

Wir als ambulantes Zentrum möchten die verschiedenen Berufszweige optimiert miteinander verbinden. In jedem der aufgeführten Berufszweige gibt es Gemeinsamkeiten, die wir miteinander verknüpfen um die Therapie für Ihr Kind möglichst effektiv zu gestalten. Das bedeutet, dass Ihr Kind bei uns umfassend versorgt wird und wir alle Therapiemöglichkeiten unter einem Dach ausschöpfen, um bestmögliche Behandlungserfolge zu erzielen. Dabei verfolgen wir einen hohen Qualitätsanspruch, der nicht zuletzt auf wissenschaftlicher Basis fundiert. Zudem hat für uns in diesem Rahmen die fachübergreifende Beratung, Anleitung und Begleitung der Eltern einen hohen Stellenwert. Damit Sie und Ihr Kind sich bei uns gut aufgehoben fühlen.

Was uns wichtig ist

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht die Sorge und Fürsorge für Kinder die beeinträchtigt oder entwicklungsverzögert sind. Ausgehend von einer gründlichen und sorgsamen Befundung / Untersuchung verfügen unsere Therapeuten über zahlreiche Methoden und Behandlungsmöglichkeiten. Z. B.:

Fachbereich Ergotherapie:

Psychomotorische Gruppen- und
Einzelbehandlung   

Fachbereich Logopädie:

Die patholinguistische Diagnostik  

 

 

Fachbereich Physiotherapie:

 

Das Bobath Konzept  

Die Schroth Therapie   

Skoliosetest 

Die Vojta Therapie